Zur Landkarte Bistum

Informationen

Gemeinden

In dieser Übersicht finden Sie alle Gemeinden / Ortschaften die zur Pfarrei Maria, Mutter der Kirche in Maikammer gehören.

Maikammer

mehr Infos


Kirrweiler

mehr Infos


Venningen

mehr Infos


Großfischlingen

mehr Infos


Freimersheim

mehr Infos


Freisbach

mehr Infos


Altdorf

mehr Infos


Böbingen

mehr Infos


Gommersheim

mehr Infos

Samstag, 11. Juli 2020

Wohlverdienter Ruhestand

Foto: Anke Bruckner

Ein letztes Mal kam Erika Braun am 30. April 2020 offiziell als Kollegin und arbeitende Erzieherin in „ihren“ Kindergarten St. Georg in Venningen. Sie verwöhnte ihre Kolleginnen mit einem super leckeren Frühstück. Zur kleinen, aber vertrauten Runde gesellte sich - im richtigen Abstand - Anna Spies, die sich im Namen der MAV Maikammer bei Frau Braun für Ihre Arbeit bedankte. Pfarrer Nirmaier schaltete sich aus gegebenen Anlass telefonisch zu, dankte der Kollegin für ihre Arbeit und wünschte ihr alles Gute für ihren neuen Lebensabschnitt.

Frau Braun arbeitete seit 2009 in der Kath. Kindertagesstätte. In dieser Zeit erlebte sie in Höhen und Tiefen, drei Leitungen, zwei Priester, jede Menge Eltern und ganz viele Kinder.

Sie liebte ihren Beruf, ihren Kindergarten, ihre Kinder und die Kindergarteneltern. Sie hätte sich einen Abschied unter anderen Umständen gewünscht.

Doch durch die Corona Krise war alles anders: die Kinder zu Hause; Kolleginnen arbeiteten in Schichten und Teams zu verschiedenen Zeiten. Es fühlte sich so fremd an im sonst mit Trubel und Kinderlachen gefüllten Kindergarten.

Die Kolleginnen werden ihre stets loyale und engagierte Kollegin sehr vermissen. Sätze wie: „Jo allerhopp, des packen wir“, werden wir nicht mehr in den Gruppen hören.

Gemeinsam mit einer Kollegin war sie für die Vorschularbeit unserer Kindertagesstätte verantwortlich. Auch war es ihr immer sehr wichtig, dass der Gruppenraum ihrer Löwengruppe passend zum aktuellen Thema mit kreativen Ideen geschmückt war. Sie liebte es, Geschichten,  Unterwasserwelten, Pirateninseln usw. bis ins kleinste Detail an den Wände bzw. den Fenstern zu gestalten. Mit Ihrer Begeisterung steckte sie die Kinder an. Die Löwenkinder halfen ihr, viele Meisterwerke zu vollbringen und so manche Mittagspause wurde für ihre Werke im Gruppenraum und an den Fenstern geopfert.

Einen offiziellen Abschied wird es nach der Corona Krise noch geben. Das bestätigte auch der Träger der Kindertagesstätte, Herr Pfarrer Nirmaier. Frau Braun wünschte sich, mit einer Kinderkirchenfeier in den Ruhestand verabschiedet zu werden.

Für ihren Ruhestand hat sie sich so einiges vorgenommen. Ihre geliebten Spaziergänge und Wanderungen durch unseren schönen Pfälzerwald möchte sie in Wandergruppen ausweiten.

Das Team wünscht im Namen aller Eltern und Kinder viel Spaß und Freude für ihren neuen Lebensweg und sagt: „Danke, Frau Braun, für die schöne Zeit!“

Anke Bruckner

Anzeige

Anzeige