Montag, 22. November 2021

Ehrung langjähriger Mitglieder

Ehrung aktiver und passiver Sänger des Kirchenchors Venningen

Foto: Astrid Schlosser

Der Vorabendgottesdienst zum Christkönigsfest wurde vom Kirchenchor Venningen musikalisch mitgestaltet. Am Ende des Gottesdienstes nahm die zweite Vorsitzende des Pfarrcäcilienvereins Venningen, Annette Lutz, die Ehrung langjähriger Mitglieder vor.

Durch die Nähe zum Namenstag der Schutzpatronin der Kirchenmusik, der heiligen Cäcilia, am 22. November,  ist dieses Fest ein guter Zeitpunkt, um den langjährigen passiven und aktiven Mitgliedern des Kirchenchors zu danken.

Die passiven Mitglieder Thea Gotterbarm, Bärbel Pflug, Heinz Merkel und Alfons Thiery wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Der Kirchenchor, der 2015 sein 200jähriges Bestehen feierte und vor nicht allzu langer Zeit noch vierstimmig singen konnte, war dann auf dreistimmiges Singen umgestiegen und singt momentan nur noch zweistimmig. Es besteht Sorge um den Fortbestand des Chores. Dass jemand mehrere Jahrzehnte in einem Chor mitsingt, ist darum besonders hervorzuheben.

So wurde Frau Ingrid Lutz für 50 Jahre, Frau Liesel Orth sogar für 60 Jahre aktive Chortätigkeit geehrt.

Pfarrer Peter Nirmaier überreichte die Urkunden und bedankte sich bei allen für ihre Unterstützung der Kirchenmusik.